Stress- und Zustandsmanagement

Home/Stress- und Zustandsmanagement
Stress- und Zustandsmanagement 2013-11-01T14:20:01+00:00

Zustandsmanagement

„Nicht das Problem ist das Problem! Es ist die Art und Weise unserer inneren Auseinandersetzung damit, die es zum Problem macht!“  
Richard Bandler

  • ·Reagieren Sie manchmal unbeherrscht?
  • ·Fühlen Sie sich gestresst, sehen nur noch mehr Arbeit und sind genervt?
  • ·Oder Sie können sich nicht aufraffen, die Steuererklärung endlich fertig zu bekommen?


Wie wäre es, wenn sie wüssten, wie sie auch in Stresssituationen in der Lage sind, ihren Zustand und ihre eigenen Reaktionen bewusst positiv zu steuern?

Zustandsmanagement trainiert die Fähigkeit den eigenen mentalen, emotionalen und physiologischen Zustand steuern zu können! Dies geschieht indem wir unser inneres Erleben einer bestimmten Situation verändern.

In einem schlechten inneren Zustand sind wir ineffektiv und unflexibel
Wenn wir in einem schlechten inneren Zustand (großer Stress, Aufregung, Nervösität) sind, kommen wir an unsere normalen Fähigkeiten nicht mehr heran. Den eigenen Zustand kontrollieren zu können, kann deshalb als die wichtigste aller Fähigkeiten bezeichnet werden.

Wie können Sie Zustandsmanagement erlernen?
Im Einzelcoaching oder im Training. Sie erlernen dabei Wege, wie Sie Hebelwirkungen erzielen und an den richtigen Stellen ansetzen: mental und physiologisch.

Buchen Sie einfach ein Erstgespräch oder Coaching, um es auszuprobieren.
Ihr Andreas Förster